Mobile APP zur Bestellverwaltung

Mobile APPs, speziell für Smartphone und Tablets werden immer mehr zum ständigen Begleiter der Menschen. Über 20 Millionen Deutsche benutzen bereits ein Smartphone, und die Zahlen steigen stetig an.
Mehr und mehr Unternehmer nutzen daher neben ihrer klassischen Internet-Präsenz einen optimierten APP-Zugang für Smartphone oder Tablets.

Die ständige Weiterentwicklung von iPhone & Co. bietet Unternehmern immer mehr Einsatzmöglichkeiten, die auch für die Optimierung des eigenen Betriebsablaufs mehr und mehr an Bedeutung gewinnen.

Als StartUp-Unternehmen aus Berlin entwickeln und vermarkten wir eine e-commerce Plattform, mit der Restaurants, Bäckereien, Getränkehandel und andere Unternehmen im B2B Gewerbebereich, sämtliche Bestellungen und Lieferungen direkt bei ihren Großhändlern über mobile Endgeräte ausführen können.

Lieferanten von z.B. Gemüse und Obst, Getränken oder Backwaren, Fisch oder Fleisch etc. pflegen hierzu ihre angebotenen Produkte in die MATREX-Datenbank ein. Jedes Produkt wird einer definierten Produktkategorie zugeordnet, z.B. Erdbeeren -> Obst, oder Cola -> Softgetränke etc.

Neben Stammdaten für Kunden wird auch zu jedem Produkt/Artikel ein Datensatz in unserer Server-Farm hinterlegt. Dieser besteht aus folgenden Eintragungen:


Ablaufplan der MATREX Bestellapplikation

> Produkt-Bezeichnung
> Produkt-Kategorie
> Produkt-Abbildung
> Produkt-EAN-Code
> Produkt-Zutatenliste
> Interne Artikelnummer
> Bestellnummer u.a.

 

Zur Eingabe von Produkten und deren Parameter wird ein leicht verständliches User-Interface zur Verfügung gestellt, mit dem der Lieferant seine Produkte in die Datenbank einpflegen und verwalten kann.
Um eine schnelle Einspeisung der Produktdaten von Zulieferern der Lieferanten zu ermöglichen, wurde eine leicht verständliche Importschnittstelle entwickelt.

Restaurants, Cafés, Bäckereien oder Eisdielen etc. können nun Bestellvorgänge über ihr mobile Endgeräte (SmartPhone oder Tablet-PC) direkt beim gewünschten Lieferanten initiieren.
Das spart viel Zeit in der Abwicklung und reduziert insgesamt Fehler bei Bestell- und Liefervorgängen im Unternehmen.